Gefördert von

Der Verein Subculture And Underground (SAU) e.V. wurde im August 2008 gegründet, um die Karlsruher Kulturszene mit Veranstaltungen abseits des Mainstreams zu beleben.

 

Wir veranstalten überwiegend Konzerte, aber auch Lesungen und andere Events mit Bands und Künstler:innen aus aller Welt, die ansonsten kaum Auftrittsmöglichkeiten in Karlsruhe hätten.

Insbesondere Konzerte von weitestgehend unbekannten Künstler:innen liegen uns am Herzen, auch dann, wenn die Kosten die Einnahmen mitunter übersteigen. Finanziell getragen werden diese Veranstaltungen von Konzerten mit bekannteren Bands, die ein größeres Publikum anziehen.

 

Die meisten unserer Veranstaltungen finden in der Alten Hackerei (https://www.altehackerei.de/) auf dem ehemaligen Schlachthofgelände in Karlsruhe statt. Durch die enge Zusammenarbeit mit der Alten Hackerei bei der Planung und Durchführung der Veranstaltungen können wir auf ein eingespieltes Team, professionelles Equipment und jahrelange Erfahrung im Konzertbetrieb zurückgreifen. Die Bands und Künstler:innen fühlen sich wohl und kommen gerne wieder – genauso wünschen wir es uns!

 

Die Mitglieder tragen durch ihre finanzielle Unterstützung dazu bei, dass gemeinsam mit der Alten Hackerei die alternative Kulturszene in Karlsruhe aufrechterhalten wird. Wir sehen uns mit unseren Angeboten und Veranstaltungen als fester Bestandteil des stetig lebendiger werdenden „Kreativpark Alter Schlachthof“ (siehe auch hier).

 

Wir freuen uns über jede Unterstützung, egal ob als einmalige Spende oder festes Mitglied. Mit eurer Hilfe können Orte wie dieser erhalten bleiben….und geht mehr auf Konzerte!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SAU e.V.